Lackkoagulierung

Lackkoagulierung

In zahlreichen Industriebereichen, beispielsweise in der holz-, der metall- und der kunststoffverarbeitenden Industrie, wird aus qualitativen Gründen nass lackiert. Zwangsläufig treffen nicht alle Lackpartikel die zu lackierenden Teile. Dieser Overspray wird in der Umgebungsluft verwirbelt. Moderne Koaguliermittel der hebro®prenol Serie von hebro sorgen dafür, dass diese Partikel in wasserberieselten Spritzkabinen durch das Umlaufwasser aus der Luft ausgewaschen werden.

Bitte klicken Sie auf die Übersichtsseiten folgender Untergruppen, wenn Sie detaillierte Produktinformationen benötigen.Außerdem finden Sie dort optional die entsprechenden Technischen Informationen und Sicherheitsdatenblätter als pdf.-download.

Seit Juli 2014 erhalten Sie bei uns auch die Produkte zur Lackkoagulierung der ehemaligen
Firma Pansan. Die Produkte, die unter Beibehaltung Ihrer Namen Colorflock und Polysorb
vertrieben werden, stellen dabei eine eigenständige Produktpalette, mit von den Produkten der
hebro®prenol Serie abweichenden Rezepturen, dar.
Nähere Informationen zu diesen Produkten finden Sie unter www. Pansan.de 
oder über die Produktbroschüre Pansan

Darüber hinaus erhalten Sie seit Juli 2014 auch die zuvor von der Firma Pansan unter dem
Namen Rodap vertriebenen Austragsgeräte für Lackschlamm bei uns. In Verbindung mit unseren
Produkten sorgen diese Geräte für einen einwandfreien Betrieb Ihrer wasserberieselten Spritzkabinen.
Nähere Informationen zu diesen Produkten finden Sie unter www. Rodap.de

Wasserbehandlung

Wasserbehandlung

Wasser ist eine unserer wertvollsten Ressourcen. Um auch in Zukunft eine Versorgung mit sauberem Wasser sicherzustellen, ist der verantwortliche Umgang damit wichtiger den je. Nicht zuletzt deshalb ist Wasser inzwischen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für jeden verantwortungsvoll agierenden Industriebetrieb geworden. Für das weite Feld der Behandlung von industriellen Abwässern und Umlaufwassern bietet die hebro chemie in allen Teilbereichen umfassende Lösungen an – sei es bei der Lackkoagulierung, bei der allgemeinen Behandlung von Abwässern oder der Behandlung von Kühlkreislaufwässern. Die entsprechenden Produkte der hebro chemie sind ebenso vielfältig wie die individuellen Problemstellungen, die es hier zu lösen gilt.

Bitte klicken Sie auf die Übersichtsseiten folgender Untergruppen, wenn Sie detaillierte
Produktinformationen benötigen. Außerdem finden Sie dort optional die entsprechenden
Technischen Informationen und Sicherheitsdatenblätter als pdf.-download.

Kuehlkreislauf Behandlung

Kühlkreislauf-Behandlung

Die Behandlung von Kreislaufwassern in geschlossenen bzw. offenen Kühlkreisläufen ist ein spezieller Bereich der Wasserbehandlung. Hier geht es beispielsweise um die Vermeidung von Belägen (Kalkablagerungen in offenen und geschlossenen Systemen), um die Verhinderung von Korrosion bei unterschiedlichsten Materialien oder um die Reinigung komplexer Systeme. Die hebro chemie bietet dem Anwender auch hier eine breite Palette bewährter Produkte, die effektiv dazu beitragen, Anlagen über lange Jahre sicher zu betreiben und das Risiko von Betriebsstörungen zu minimieren. Bei sachgemäßer Anwendung der hebro-Produkte gehören Materialprobleme durch Korrosion und kostenintensive verminderte Anlagenleistungen durch Ablagerungen der Vergangenheit an.

Bitte klicken Sie auf die Übersichtsseiten folgender Untergruppen, wenn Sie detaillierte
Produktinformationen benötigen. Außerdem finden Sie dort optional die entsprechenden
Technischen Informationen und Sicherheitsdatenblätter als pdf.-download.