clausenbohrer

Schneid- und Ziehmittel von hebro

In einigen Bereichen der Metallverarbeitung erfolgt die Werkstückbearbeitung mit nichtwassermischbaren Ölen. Insbesondere bei langsamen und schweren Bearbeitungen wie Schneid- und Ziehprozessen werden diese Öle verwendet, da hier die Schmierung und Reibungsverminderung im Vordergrund steht. Hauptkomponenten dieser Produkte sind Spezialöle, die mittels Additiven auf den jeweiligen Anwendungsprozess abgestimmte sind.

Auch hier verfügt hebro chemie über ein exzellentes Produktangebot – einsetzbar im Rahmen der spanenden Bearbeitung  über die ergänzende Schmierung bei Einsatz wassermischbarer Kühlschmierstoffe (z.B. beim Gewindeschneiden)  bis hin zur Massivumformung.